AKTIVE BRANDSICHERSYSTEME


Aktive Brandsichersysteme

Feuermeldeanlage

Selbst der Einsatz moderner Technik garantiert absolute Sicherheit von Brandentstehung nicht, aber für ihre Folgeminimisierung ist es wichtig, rechtzeitig der Brand festzustellen und ihn zu benachrichtigen. Diese Funktion verwirklicht Feuermeldesystem.

Wir bieten unseren Kunden das modernste Systeme von adressierten und adressenfreien Alarmanlagen. Diese Alarmanlagen können mit minimalen Kosten alle technischen Probleme lösen.

Feuerbenachrichtigung

Außer den Licht- und Schallfeuerbenachrichtigungsgeräten an Orten, in den sehr viele Menschen sein können, verwendet man auch Stimmbenachrichtigung des Feuers. Dieses System ist normalerweise für die Sendung von Begleitmusik, für die Informations- und Werbenachrichtenübermittlung verwendet. Die Formvielfalt und Vielfalt von Maße der Lautsprecher versorgen entsprechend den jeden Interieurs.

Feuerlöschen

Automatisches Wasserfeuerlöschen

Die Verlustverringerung und Vermeidung von Abbrändler an den Standort mit der Vielfalt von Menschen versorgen mit Hilfe der automatischen Wasserfeuerlöschen, die die Flamme auf ihrem Entstehungsort ohne zusätzliche Gefahr für Menschen löschen können. Das Wassersystem von Feuerlöschen besteht aus Feuerbehälter, Pumpen, Klappen, Rohrsträngen und Rieseler. Die Rieseler sind auf die Rohrsträngen unter der Decke in jedem feuergefährdeten Raum stationiert.

Automatisches gasförmiges Feuerlöschen

Das automatische gasförmige Feuerlöschen verwendet man für Feuerlöschung in den kleinen technischen Räumen. Die Modulanlage kann unmittelbar in dem geschützten Raum montiert werden. Es ermöglicht das Rohrnetzlänge wesentlich abzunehmen, ohne die Raumbauglieder (Wand, Deckung) zu zerstören.

Die normativ-technische Grundlage erlaubt die Verwendung von gasförmigen Feuerlöschenanlagen in den Bergeräumen, Garagen, Darrkammer, Färbungskammer, Transformatorenhäuschen, etc.

Brandschutzwasserleitung

Die Brandschutzwasserleitung besteht aus 2 Elementen – innere und äußere. Die Innenwasserleitung – eine Leitung mit Zugängen zu den Feuerlöschventilen, die sich in den Feuerschrank befinden, und auch die Schläuche und Feuerlöschpumpe.

Die Außenwasserleitung – eine Leitung, die mit den Hydranten abschließt. Bei der fertigen und existierenden Wasserversorgungsanlage entwerfen, koordinieren, montieren und schließen wir die Gebäude zu den Wasserleitungen mit Haushalt- und Trinkwasser oder die Industriegebäude zu den Wasserleitungen mit Nutzwasser an.

Rauchabzug

Bei der Realisierung des modernen Bauentwurfs entsteht sehr oft das Problem der Einrichtung von Rauchabzug. Die Verwendung von Lüftern ist für Investor bei dem folgenden Objektbetrieb unvorteilhaft. Diese Anlage kann nur bei der Entstehung von unerwünschten Faktoren verwendet werden. Als Alternative kann auch die auf Prinzip von gravitativen Rauchabzug (Lichtkuppel) errichtete Lüftungs- und Rauchabzugsanlage sein. Zu den Funktionen der Rauchabzugsanlage gehören auch Raumbeleuchtung und Auftriebslüftung, die automatisch die Kosten auf Elektroenergie für die künstliche Beleuchtung und Lüftung vermindert. Solche Technologie löst die Probleme der überflüssigen Feuchtigkeit des Unterdachsraums für die Häuser mit großen Innenräumen (Supermärkte, Turnhallen, Betriebsanlagen).

Brandschutz-Dispatcherisierung

Brandschutz-Dispatcherisierung - ein Hardwarekomplex für die Vormeldung, Löschung, Lokalisierung und Blockierung des Innenfeuers. Die Bauten, Gebäude und Räume mit gesteigerter Feuergefährlichkeit sind mit den Brandschutzautomatiken ausgerüstet. Die Mittel von Brandschutzautomatiken sind zu automatischer Brandfeststellung, Feuerbenachrichtigung, Evakuierungsleitung, automatischem Feuerlöschen und Rauchabzug, zur Leitung von Ingenieur- und technischen Anlagen der Gebäuden und Objekten zugeordnet.

 

© TSM group. All rights reserved.